Süssmann Coaching Die Bude für Sterbliche

Gib dem Tod ein Mikrofon

Was braucht ein Mensch, damit er in Frieden sterben kann?

Was brauchen Angehörige, um ihn entspannt gehen zu lassen?

Ich begleite Menschen, die Fragen zum Tod haben, weil das Dasein einer nahestehenden Person zu Ende geht.

Ich lade Sie ein: Geben Sie dem Tod ein Mikrofon. Machen Sie ihn zum Thema. Frank und frei.

Wer nicht mehr lange zu leben hat, muss vor allem eines lernen: sterben.

Dabei können Angehörige eine grosse Hilfe sein, indem sie Worte finden für das, was jetzt wirklich wichtig ist.

Dabei bin ich gerne an Ihrer Seite. Als Ihre Denkpartnerin. Damit Sie Klarheit gewinnen, wie ein gutes Ende für Ihre Situation aussehen kann. Wir können nur tun, was wir vorher gedacht und uns vorgestellt haben. Das gilt fürs Leben ebenso wie fürs Sterben.

Der erste Schritt? Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf und buchen Sie ein kostenloses Gespräch, um mehr zu erfahren.

Es lohnt sich.